VdK-Logo

 Collage: Fotos von Menschen mit und ohne Handicap in verschiedenen Lebenssituationen. Bei der Arbeit, in der Familie, mit Freunden, in der Freizeit, bei der Pflege.

 

Der Sozialverband VdK ist eine bundesweit tätige gemeinnützige, föderale, parteipolitisch und konfessionell neutrale und unabhängige Organisation mit sozialer Zielsetzung. Deutschlandweit gehören dem VdK jetzt gut 1,8 Millionen Menschen aus allen Bevölkerungsschichten, Menschen jeden Alters sowie in- und ausländische Mitbürger an. In Baden-Württemberg sind es derzeit rund 225.000 Personen, Tendenz weiter steigend.

Ursprünglich wurde der VdK zwar als Interessenvertretung der Kriegsopfer gegründet, seit rund drei Jahrzehnten gehören jedoch schwerpunktmäßig behinderte und chronisch kranke Menschen sowie Rentner und Senioren zu den größten Mitgliederzielgruppen. Außerdem gibt es Pflegebedürftige und pflegende Angehörige, Sozialversicherte und sozial Interessierte, an ehrenamtlicher Mitarbeit interessierte Menschen und fördernde Mitglieder sowie Grundsicherungsempfänger im Verband. 

Jeder Interessierte kann Mitglied werden und ehrenamtlich mitwirken.

Login