VdK-Logo

Caroline Dabels

Die AmbiGate GmbH ist ein Software-Startup, das sich auf Motion Sensing Lösungen spezialisiert hat. Wir nutzen ein 3D-Kamera System, wie bspw. die Kinect von Microsoft, um Bewegung im Raum präzise erkennen und auswerten zu können.
Mit unserer Software bieten wir eine Lösung für eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft: Rückenprobleme.
Als Ausgründung aus der Universität Tübingen haben wir reichhaltige Expertise und Unterstützung im Hintergrund. Zu unserem Advisory Board gehören Professoren der Medizin, Physiotherapeuten und Consultants.
Frau Caroline Dabels: Als internationale BWL´erin übernimmt Caroline Dabels die Aufgaben im Marketing, Unternehmenskommunikation sowie Personalwesen. Ihre Erfahrungen im In- und Ausland sowie im Consulting helfen, diese Aufgabengebiete bei AmbiGate bestmöglich zu bewältigen und bereichern das Unternehmen sehr.
Produkte: z.B. AmbiCoach Business
Effektive betriebliche Gesundheitsförderung mit Spaßfaktor. AmbiCoach Business ist ein 3D-Kamera basiertes Bewegungstherapiesystem. Medizinisches Bewegungstraining wird mit motivierenden, virtuellen Minigames verbunden.
Das System kann präventiv eingesetzt werden, aber auch bei vorliegenden Rückenbeschwerden.
AmbiCoach Business ist eine kostengünstige und effektive Maßnahme für die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF). Mit dem System können Mitarbeiter im Unternehmen mit geringem Zeitaufwand ihre physische Gesundheit verbessern, insbesondere die Gesundheit des Rückens.
Alle Übungen sind in Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten entstanden.
Warum sich AmbiCoach Business lohnt:
Erhöhte physische Gesundheit der Mitarbeiter; Zeitsparendes und sehr effektives Gesundheitstraining, Hoher Trainingserfolg durch sensorgestützte Analyse der Bewegungsabläufe, Hohe Trainingsmotivation durch die Kombination mit Minigames; Geeignet für Team Building oder Team Challenges
Wie läuft AmbiCoach Business ab?
Die Gesundheitsübungen werden von einem virtuellen Trainer vorgemacht, die dann von dem Übenden in echt nachgeahmt werden. Der Sensor erkennt falsche Bewegungsabläufe in Echtzeit, wodurch der Ausführende seine Übungen direkt korrigieren kann. Die verschiedenen Minigames werden durch jeweils unterschiedliche Gesundheitsübungen gesteuert.
Wissenswertes über BGF
Immer mehr Unternehmen integrieren BGF Maßnahmen bei sich, da mehrere Studien den betriebswirtschaftlichen Nutzen gezeigt haben. BGF reduziert den Krankenstand durchschnittlich um ein Viertel. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis (return on investment: ROI) durch BGF Maßnahmen fällt sehr positiv aus: Laut IGA ist mit einem ROI von 1:2 bis 1:6 zu rechnen.

Lesen Sie hier den Vortrag vom 04.07.2018

Login