VdK-Logo

Wann ist eine barrierefreie Gestaltung der Arbeitsstätte gegeben?

Wenn bauliche und sonstige Anlagen, Transport- und Arbeitsmittel, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische, visuelle und taktile Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen für Beschäftigte mit Behinderungen ohne besondere Erschwernisse und ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind (§4 Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen – BGG).

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.