VdK-Logo

Schulung für die Schwerbehinderten­vertretung 2019

17. VdK-Landesschulung in Heilbronn

Tagungsmotto 2019: „BEM – Gute Arbeit trotz Behinderung!“

Die bereits 17. Landesweite Fortbildungsveranstaltung für Behinderten- und Personalvertreter, Arbeitgeberbeauftragte und andere in der Behindertenarbeit Aktive beinhaltet den ganzen Tag über wieder praxisorientierte Vorträge und zum Ausklang ein besonderes Highlight: Sina Trinkwalder, die aus den Medien bekannte und vielfach mit Preisen ausgezeichnete Sozialunternehmerin, wird in die Harmonie kommen.

Morgens, nach der Einführung ins Programm durch VdK-Landesobmann Joachim Steck um 9.30 Uhr, wird VdK-Landeschef Roland Sing das Auftaktreferat zum Thema „Teilhabe von Menschen mit Behinderung“ halten. Über „Behindert und trotzdem leistungsfähig! – Rehabilitation und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben der Deutschen Rentenversicherung (DRV)“ wird Thilo Präger von der DRV Baden-Württemberg sprechen.

Als weitere Vorträge sind „Die Feststellung des Grades der Behinderung (GdB) – eine Wissenschaft für sich?“, „Erfolgreiches BEM im Betreib – was braucht man dafür?“ und „Gesundes Betriebsklima, ein Schlüssel zum Erfolg“ vorgesehen.

Hier finden Sie das vorläufige Programm

 Referenten Seite 1Referenten Seite 2

Kostenlose Begleitmesse

Die begleitende und Jahr für Jahr sich erweiternde VdK Reha- und Gesundheitsmesse in beiden Foyers der Harmonie Heilbronn kann wieder von jedermann kostenlos und ohne Anmeldung besucht werden!

Hier finden Sie das Ausstellerverzeichnis.

Joachim Steck

Unser Bild zeigt Joachim Steck, Sozialverband VdK Baden-Württemberg e. V., Landesobmann der Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen bei der Veranstaltung im Jahr 2016.

 

Nachbericht zur 17. VdK-Landesschulung in Heilbronn

 

 

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.