VdK-Logo

17. VdK-Landesschulung in Heilbronn

Nachbericht zur 17. VdK-Landesschulung in Heilbronn

Die bereits 17. Landesweite Fortbildungsveranstaltung für Behinderten- und Personalvertreter, Arbeitgeberbeauftragte und andere in der Behindertenarbeit Aktive beinhaltete den ganzen Tag über wieder praxisorientierte Vorträge und zum Ausklang ein besonderes Highlight: Sina Trinkwalder, die aus den Medien bekannte und vielfach mit Preisen ausgezeichnete Sozialunternehmerin.

Morgens, nach der Einführung ins Programm durch VdK-Landesobmann Joachim Steck um 9.30 Uhr, hielt VdK-Landeschef Roland Sing das Auftaktreferat zum Thema „Teilhabe von Menschen mit Behinderung“. Über „Behindert und trotzdem leistungsfähig! – Rehabilitation und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben der Deutschen Rentenversicherung (DRV)“ sprach Thilo Präger von der DRV Baden-Württemberg.

Weitere Vorträge waren „Die Feststellung des Grades der Behinderung (GdB) – eine Wissenschaft für sich?“, „Erfolgreiches BEM im Betreib – was braucht man dafür?“ und „Gesundes Betriebsklima, ein Schlüssel zum Erfolg“.

Hier finden Sie das Programm

 

Kostenlose Begleitmesse

Die begleitende und Jahr für Jahr sich erweiternde VdK Reha- und Gesundheitsmesse in beiden Foyers der Harmonie Heilbronn kann wieder von jedermann kostenlos und ohne Anmeldung besucht werden!

Hier finden Sie das Ausstellerverzeichnis.

Referenten Seite 1Referenten Seite 2

 

Joachim Steck

Unser Bild zeigt Joachim Steck, Sozialverband VdK Baden-Württemberg e. V., Landesobmann der Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen.

 

 

 

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.